11.04.2017

Unternehmensbesichtigung bei der EAB

Wallenhorst, 05.04.2017. Interessierte Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Wallenhorst waren am Mittwoch zur Unternehmensbesichtigung bei der EAB Elektrotechnik GmbH in Wallenhorst eingeladen. Die Einladung an die Jugendlichen erfolgte im Nachgang an den ersten Wallenhorster Berufsorientierungsparcours, der im Februar an der Real- und Alexanderschule stattfand.


Am 24.02.2017 nahm die EAB Elektrotechnik GmbH am 1. Wallenhorster Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) im Schulzentrum Wallenhorst teil. Ziel dieser Veranstaltung war es, den Schüler/-innen die verschiedenen Ausbildungsberufe erlebbar und begreifbar vorzustellen.

Da es im Rahmen des B.O.P. nur möglich ist einen kleinen Einblick in das Tätigkeitsfeld des Elektronikers zu geben, wollte die EAB allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, die ersten Eindrücke bei einer Unternehmensbesichtigung zu vertiefen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Betriebsleitung wurde in einem kurzen Vortrag aufgezeigt, welches Know-how die EAB zu bieten hat. Detaillierte Informationen rund um die Ausbildung bei der EAB und die Angebote seitens der Berufsschule und der Handwerkskammer präsentierte überzeugend der Betriebs- und Ausbildungsleiter Torsten Timmermann. Er zeigte auf, welche Aufgaben und Verantwortung die Azubis übernehmen und welche Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen sie zukünftig haben. Die Betonung der 90%tigen Übernahme der Auszubildenden bei der EAB nach bestandener Abschlussprüfung beendete die Präsentation.

Im Anschluss folgte ein Rundgang durch den Betrieb. Hier wurde die Werkstatt, wo Anlagensteuerungen und Energieverteiler gefertigt werden, präsentiert. Darüber hinaus ging es noch zur Serienfertigung für den Bereich Umwelttechnik, dem Lager und der Servicestation für Frequenzumrichter.

Abschließend nutzen die Gäste die angebotene Möglichkeit für einen persönlichen Austausch.